Möbelflohmarkt bei den Barmherzigen Schwestern von Martinsbrunn

In den vergangenen Jahren haben die Barmherzigen Schwestern von Meran eine Reihe von Umbauten vorgenommen. Eine Menge von schönen historischen Möbeln werden nicht mehr gebraucht: Tische, Schränke, Sessel, Truhen, Betten, Spiegel, Bilder, Statuen u.v.a. Die Schwestern haben sich nun entschieden, diese Möbel zu veräußern und den „Förderverein Lights of Afrika“ gebeten, den Möbelverkauf durchzuführen.
Mit den Geldern und Spenden, welche bei dieser Aktion gesammelt werden können, wird der Verein weitere Projekte der Barmherzigen Schwestern in Tansania unterstützen. Bisher konnte der Verein durch eigene Mittel und mit Unterstützung des Landes Südtirol in Mitundu (Tansania) 3 Hostels für Kinder und Jugendliche, ein Wirtschaftgebäude in Vikindu, Schutzmauern, Schulräume u.s.w. bauen. Der Erlös aus diesem Möbelverkauf kommt dem Bau eines Hostels für 300 Volksschulkinder in Mitundu zugute. Somit kann diesen Kindern eine sichere und behütete Heimstatt geboten und damit die Basis für eine gute Schulbildung garantiert werden. Durch die Entwicklungsförderung konnte und soll vor allem für die Jugend die Basis für eine bessere Schulbildung und für eine angemessene medizinische Versorgung geschaffen werden.

Der Möbelflohmarkt findet am Samstag, 16. Februar im Stadel des Pflanzerhofes (neben dem Provinzhaus der Barmherzigen Schwestern von Meran), Laurinstrasse 77 statt.
Der Markt ist von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.
Die Möbel können vor Ort erstanden und direkt mitgenommen werden
Weitere Informationen unter: 331 6318344 und info@ligthsofafrica.it