2. Projekt — Wirtschaftsgebäude

Juli 2011

Im April waren Richard J. Sigmund, Michael Vieider und Rainer Sigmund in Tansania. Neben Mitundu, der Hauptstation der barmherzigen Schwestern, haben sie in Vikindu vor Ort

  • eine Anlage eingebaut, um bei Stromausfällen Licht für die Krankenstation zu haben
  • die Planungen für ein neues Wirtschaftsgebäude in Vikindu durchgeführt
  • Verhandlungen mit Arbeitern geführt und die Arbeiten vergeben
  • den Baugrund vermessen
  • Planungsgespräche für die Sekundarschule geführt
  • Einen Internetzugang per Skype für die Schwestern installiert um den Kontakt besser pflegen zu können

Das Wirtschaftgebäude sollte im August fertig sein.

Oktober 2011

Anfang Oktober sind Lorenz Knoflach und Richard J. Sigmund in Begleitung von Franz Hintner und Franz Pfattner erneut nach Vikindu gereist, um das inzwischen durch Spenden aus Südtirol und mit Unterstützung der Südtiroler Landesregierung fertiggestellte Wirtschaftsgebäude abzunehmen. Am 10.10.2011 erfolgte die feierliche Übergabe desselben. Das neue Gebäude bietet Unterkunft für 14 Kühe, 25 Schweine und ein Dutzend Ziegen.